LogoJungeGirrulat

KRANKENGYMNASTIK

Haltungs- und Bewegungsmuster, die Beschwerden verursachen, werden bewusst gemacht und durch physiologische (=natürliche) Bewegungsabläufe ersetzt.


MANUELLE THERAPIE

Ausführliche Untersuchung und manuelle Behandlung
von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskulatur, Nerven und Bindegewebe).


TRIGGERPUNKTTHERAPIE

Teil der Manuellen Therapie

Behandlung myofaszialer Triggerpunkte (lokal begrenzte Verhärtungen in der Muskulatur), die druckschmerzhaft sind und auch in weit entfernten Regionen des Körpers Schmerzen auslösen können (=triggern).


CMD
BEHANDLUNG
(Cranio Mandibuläre Dysfunktion)

Behandlung von Beschwerden im Bereich der Kiefergelenke (Mandibula=Unterkiefer), des Schädels (Cranium=Schädel) und der Halswirbelsäule –
z.B. Kopfschmerz, Tinnitus oder schmerzhaftes Knacken des Kiefergelenkes.


MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Teilbehandlung:

30 Minuten
Ganzbehandlung:
45 Minuten
Großbehandlung:
60 Minuten
mit Bandagierung:
70 Minuten

Sanfte Massagetechnik, die die Transportkapazität
der Lymphgefäße steigert und so den Abbau von Schwellungen erleichtert. Durch Zug- und Dehnreize
auf die Haut wird Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphsystem verschoben und abtransportiert.

Der Schmerz wird deutlich reduziert und der
Stoffwechsel und damit die Heilung des betroffenen Gewebes beschleunigt.


REFLEKTORISCHE ATEMTHERAPIE

Reflektorische Atemtherapie beeinflusst durch das
Setzen von mechanischen und thermischen Reizen unwillkürlich die Atemform. Die dadurch veränderten Atembewegungen werden vom Patienten als spürbare Erleichterung wahrgenommen. Zielsetzung ist eine vermehrte Lungenbelüftung, Lösung von Bronchial-schleim, beweglicheres Zwerchfell, normalisierter
Tonus der Atemhilfsmuskeln und verbesserte Beweglichkeit aller Gelenke.



MASSAGE

Klassische Massage

Behandlungszeit:
20 Minuten

Individuelle Wohlfühlmassage

Behandlungszeit:
45 Minuten

Lindert muskuläre Schmerzen und baut körperliche
und seelische Spannungszustände ab.


FUSSREFLEXZONENTHERAPIE

Die Fußreflexzonentherapie ist eine Massagetechnik,
bei der Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen
durch Druck auf bestimmte Fußareale therapiert
werden. Reflektorisch kann der Therapeut damit auf
die den Zonen zugeordneten Organe und Teile des Bewegungsapparates Einfluss nehmen.


FANGO

Wärmeanwendung mit Mineralschlamm-Packung, entspannend und heilungsfördernd.


KINESIOTAPE

Medizinisches Tape, das verletzte oder irritierte Muskulatur in ihrer Funktion unterstützt, dabei schmerzlindernd und schwellungsabbauend wirkt,
ohne die natürliche Bewegung zu stören.

THERAPIE-